Mittwoch 27. Februar 2013

2 Vizeweltmeister-Titel für B&T Athleten

Mit dem Riesenslalom und zwei Silbermedaillen endeten die Einzelbewerbe der Paralytischen Weltmeisterschaften in La Molina gestern sehr erfolgreich für die beiden deutschen Athletinnen Anna Schaffelhuber (sitzend) und Andrea Rothfuss (stehend). Beide fuhren in ihrer Kategorie auf den 2. Platz und krönten sich so zu den Vizeweltmeisterinnen.

Die WM endet heute mit dem Team Event wo sich für einige der Athleten noch die letzte Chance ergibt eine Medaille zu holen. Für die Blizzard & Tecnica Athleten steht schon jetzt fest: es war die erfolgreichste WM bisher: insgesamt 6 Medaillen für die beiden jungen deutschen Athletinnen Schaffelhuber & Rothfuss.

A company of the tecnica group